Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Château Branaire-Ducru

Château Branaire-Ducru 2016

Château Branaire-Ducru 2016

Normaler Preis $904.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $904.00 USD
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet
Größe

Château Branaire-Ducru 2016

4e Cru Classé

Saint-Julien

75cl.

- Lieferzeit ca. 3 Wochen ab Bestellung -

- Keine Rabatte und/oder Sonderangebote möglich -

Zustand und Herkunft garantiert

Originale Holzkiste mit 6 Flaschen

Hinweise zum Jahrgang 2016

„Mythischer Jahrgang 2016, die Reben wurden von einem kühlen und feuchten Frühling geweckt. Zu Beginn des trockenen und sonnigen Sommers blühten die Reben Verfeinern Sie langsam die Tannine. Eine Regenepisode am Ende der Saison perfektionierte die Reifung für die Ernte, gerade noch rechtzeitig!

Branaire-Ducru 2016 zeigt eine sehr tiefe Farbe, eine sehr ausdrucksstarke, komplexe Nase nach sehr reifen Früchten, eine schöne Frische. Der Wein ist vom Beginn an fleischig, mit sehr feinen und dichten Tanninen. Der Abgang ist lang und sehr präzise. Der Jahrgang vereint außergewöhnliche Dichte und bemerkenswerte Finesse und reiht sich in die Gruppe der außergewöhnlichsten Jahrgänge des Anwesens ein.“

Zusammensetzung: 64 % Cabernet Sauvignon, 27 % Merlot, 6 % Petit Verdot, 3 % Cabernet Franc

Rezensionen

Wine Advocate : 94+
„Der Branaire-Ducru 2016 ist ein echter Klassiker und wird mit der Zeit wahrscheinlich mit dem charmanteren, demonstrativeren 2019 mithalten oder ihn sogar übertreffen. Er entfaltet sich im Glas mit tiefen Aromen von dunklen Beeren, Cassis, lehmiger Erde und Bleistiftspänen und Zigarrenrauch ist er mittel- bis vollmundig, vielschichtig und konzentriert, mit einem straffen, strukturierten Profil und einem langen, durchdringenden Abgang. Die einzige fehlende Zutat ist hier die Zeit. Trinken Sie 2026-2060.“ William Kelley, RobertParker.com (Keller 33), August 2022

Lisa Perrotti-Brown MW : 94
„Der Branaire-Ducru 2016 hat eine tiefe granatrote Farbe. Er besticht durch Noten von reifen, saftigen Brombeeren und schwarzen Johannisbeeren, gefolgt von Anklängen von Flieder und Kirsch sowie einem Hauch von Unterholz. Der mittelkräftige Gaumen ist voll von saftigen schwarzen Früchten, unterstützt von Weiche Tannine und viel Frische, abgerundet mit einer mineralischen Note. Lisa Perrotti-Brown MW, The Wine Independent, Dezember 2022

James Suckling : 95
„Der beste Jahrgang dieses Weins seit 2009! Überschwängliche, frische Aromen von roten Johannisbeeren und Cassis verleihen diesem St.-Julien einen tollen Schwung und Energie, die eleganten, trockenen Tannine harmonieren wunderbar mit dem mittleren Körper, bis hin zum langen, agilen Abgang. Trinken oder halten." James Suckling, JamesSuckling.com, Februar 2019

Jane Anson : 94

„Immer eine überaus elegante, maßvolle Interpretation von St-Julien, die 2016 in Hülle und Fülle abliefert. Die üppigen Zwetschgenfrüchte kommen mit genau dem richtigen Grad an Extraktion zur Geltung. Wunderbar reichhaltige, reife Früchte gesellen sich genau im richtigen Moment zu einem Hauch von Eiche. An außergewöhnliche Leistung von Branaire, die über ihr Jahr 2015 hinausgeht. Trinkfenster 2027 – 2045“ Jane Anson, Decanter.com, April 2017


Vollständige Details anzeigen